"Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm"

Ein großes Angebot für kleine Entdecker

Unser umweltpädagogisches Programm richtet sich an Kinder und Jugendliche ab dem Kindergartenalter. Alle Termine finden draußen auf der Streuobstwiese statt. Der Ausflug auf die Streuobstwiese ermöglicht uns einen leichten Zugang zur natürlichen Neugier der Kinder und der unbeschränkte Freiraum der Wiese schafft eine entspannte und aktive Lernatmosphäre.

Die Streuobstwiese bietet uns einen Einblick in die Pflanzen- und Tiergesellschaften und in die landwirtschaftliche Obstproduktion. An den Obstbäumen können die Kinder die verschiedenen Jahreszeiten mit allen Sinnen erfahren. Spätestens bei der Ernte und dem Apfelsaftkeltern lernen sie wie wertvoll dieser Lebensraum für sie selbst ist.

Die Wahrnehmung der Jahreszeiten sensibilisiert für den langsamen Prozess des Wachsens und Reifens und macht deutlich, dass hier Geduld und Sorgfalt zum Ziel führen.

Der Grundkurs Streuobstwiese – "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“

Dieser Kurs findet an vier Terminen von März bis Oktober auf einer unserer Streuobstwiesen statt. Mit verschiedenen Aktionen und Spielen und einer Menge Spaß erleben wir spannende Stunden auf unserer Wiese. Das Angebot richtet sich an Kindergärten, Schulklassen und Behindertengruppen jeden Alters.

Wie verbindet sich Naturschutz mit der Neugier und der Lernfähigkeit der Kinder?

Die Natur kennen zu lernen und zu verstehen ist die Voraussetzung für ihren Schutz. Erste Artenkenntnisse von Tieren und Pflanzen sind ein Baustein für den nachhaltigen Schutz der Natur: Nur was ich auch kenne, kann ich lieben und erhalten. Kinder und Jugendliche entwickeln schnell ein Gespür dafür, wie stark Mensch und Natur zusammen gehören.

Unsere Themenkurse (2 Stunden Programm)

Kurs Weitere Informationen Geeignet für
Komm bau ein Haus… Nisthilfen für Wildbienen, andere Insekten und Vögel. 4 Jahre bis 5. Klasse
Vom Baum ins Glas – Keltern Wir ernten und keltern unseren eigenen Saft auf traditionelle Art und Weise. 5 Jahre bis 6. Klasse
Leben auf großem Fuß – Schneckenwerkstatt Mit Experimenten und Kreativität erkunden wir das geheimnisvolle Leben der Schnecken. 5 Jahre bis 4. Klasse
Kleine Tiere ganz groß – Insekten Wir erforschen spielerisch die artenreiche Insektenwelt. 1. bis 5. Klasse
Für alles wächst ein Kraut – Kräuter kennenlernen und verarbeiten Wir lernen spielerisch verschiedene Kräuter mit allen Sinnen kennen und genießen. 5 Jahre bis 4. Klasse
Was fließt denn da? Quellen und Leben im Bach ab 3. Klasse
Rund um den Apfel Botanisches, Wissenswertes, Geschmackliches 1. Klasse bis 6. Klasse
Bunte Welt – Naturfarben Wir stellen nach Großmutters Rezepten selbst Naturfarben her. ab 1. Klasse
Verborgene Welt – Boden Wir begeben uns auf die Spur von Regenwurm & Co. ab 1. Klasse
Geniale Welt – Bionik Was haben Klettverschluss und Bienenwabe gemeinsam? Wir finden’s raus! 3. Klasse bis 6. Klasse
Geheimnisvolle Welt – Spinnenwerkstatt Wir finden Baumeister, Jäger und Hungerkünstler. 5 Jahre bis 4. Klasse
Faszinierende Bienenwelt Spielerisch entdecken wir das Leben der Honigbiene und ihrer wilden Verwandten 5 Jahre bis 4. Klasse
Auf der Spur der nächtlichen Jäger Lernwerkstatt Fledermäuse 5 Jahre bis 4. Klasse

Unseren Flyer mit den Themenkursen können Sie hier herunterladen.


Kontakt:

Anika Hensel
Per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
telefonisch unter (069) 47 99 94

 

Fortbildung Umweltpädagogik für Erzieher/innen, Lehrer/innen und Interessierte

Wir gestalten interessante Workshops und Kurse, die zur Weitergabe in den verschiedenen beruflichen Feldern eingesetzt werden können. Sprechen Sie uns an. Sie können bei der Themenwahl Ihre Vorstellungen mit einbringen.