Engagieren Sie sich für das Biotop
„Streuobstwiese“ in der Region

Beim MainÄppelHaus Lohrberg können Sie wählen:

  • Ehrenamtliche Mitarbeit – in verschiedenen Bereichen: der Gartengruppe, dem Kinderprojekt „Umwelt“, im Streuobstschutz des Projekts „Äppelnetz“, im Rahmen unseres landwirtschaftlichen Bio-Betriebs oder bei den großen Jahresfesten.
  • Mitgliedschaft zur Unterstützung des MainÄppelHaus Lohrberg Streuobszentrum e.V. Jahresbeitrag € 25,– / Familienmitgliedschaft € 35,–
  • Finanzielle Förderung des MÄH e.V. durch steuerlich absetzbare Spenden, die bei den MÄH-Projekten „Kinder und Umwelt“, „Äppelnetz“ (Streuobstschutz) oder den Aufgaben unseres landwirtschaftlichen Bio-Betriebs eingesetzt werden.
  • Baumspende zum Erhalt der heimatlichen Streuobstwiesen. Sie spenden einen oder mehrere Obstbäume, die ihren Platz auf geeigneten Streuobstgrundstücken finden. Der Baumpreis beinhaltet: Baum, Wühlmausschutz, Pfahl, Anbindung, Stammschutz, die Anpflanzung, sowie die Baumpflege in den ersten drei Jahren durch das MÄH. Nach der Pflanzung informieren wir Sie über den genauen Standort. Preis ab € 100,– pro Baum.
    Nähere Infos auf unserer Homepage - Stichwort „Patenbaum“.

kinder03
kinder04

Wer wir sind - was wir tun…

Das MainÄppelHaus Lohrberg  besteht seit 2003 als das Streuobstzentrum in der Region.

Unsere Motivation…

Das MainÄppelHaus Lohrberg will die vielfältige Kulturlandschaft erhalten, gestalten und erlebbar machen, sowie die Apfel- und Obstkultur als Bestandteil der regionalen Identität pflegen und fördern.

Zu Hause sind wir auf dem Frankfurter Lohrberg mit einer Fläche von 20.000 qm. Hier gibt es den „Erlebnisgarten“ mit dem Kinderquartier, das Äppel-Bistro, den Hofladen und das Büro, sowie die MÄH-Zweckhalle mit verschiedenen Nebengebäuden. Es ist der Ort, wo die meisten Veranstaltungen unseres jährlichen Veranstaltungskalenders, sowie Schulungen und Seminare rund um das Thema „Streuobst“ stattfinden.

Unser Anliegen…

Wir möchten Sie gerne für unsere Aufgaben und Ziele gewinnen. Benutzen Sie dazu bitte das Formular und kreuzen Sie an, wo und wie Sie sich einbringen möchten. Wie immer Sie sich entscheiden: In jedem Fall tun Sie damit etwas für die heimatliche Landschaft und Umwelt!

kinder03
kinder04

Wie sieht ehrenamtliches Engagement im MainÄppelHaus Lohrberg aus?

  • in der Gartengruppe: Sie kümmert sich darum, dass unser „Erlebnisgarten“ mit Themenbeeten, den Infotafeln, dem Teich und dem Kinderquartier zu jeder Jahreszeit in einem guten Zustand ist.
  • an den „Hilf-mit-Tagen“ leisten Ehrenamtliche echte Streuobstarbeit.
  • im Kinderprojekt – zur Unterstützung beim Blüten- und Äppel-Fest.
  • im Projekt 'Äppelnetz' (Streuobstschutz) und den landwirtschaftlichen Aktivitäten unseres Bio-Betriebs gibt es Aufgaben unterschiedlicher Art.
  • bei den großen Jahresfesten werden immer viele „Aktive“ gebraucht – im Hofladen, beim Ausschank oder an der Grillstation.

Mach mit Formular

Ich/Wir möchte/n mitmachen:

 

captcha

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com