Wir sind Frankfurts Informations- und Begegnungsstätte
rund um das Thema Streuobst, Apfel und Gartenbau

Wir möchten den heimischen Lebensraum Streuobstwiese in seiner Vielfalt erhalten, gestalten und erlebbar machen sowie die Apfelkultur als Element der regionalen Identität pflegen. Erfahren Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte über uns.

Besuchen Sie uns in unserem Streuobstzentrum am Lohrberg- wir freuen uns auf Sie!

Nähere Beschreibungen zu den einzelnen Kursen finden Sie hier.

Aktuelles ........


Die nächsten Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Neu im Programm: FILZEN für Kinder und Erwachsene!

Wir freuen uns, dass wir Frau Tanja Didden vom Kunstverein Bad Vilbel für zwei Kurse zum Thema 'Filzen' für uns gewinnen konnten.

Geplant ist jeweils ein Kurs für Jugendliche und Erwachsene (Sonntag, 3. September von 14-16 Uhr - 'Wir filzen eine Schale') und für Kinder ab 7 Jahren (Samstag, 21. Oktober von 14-16 Uhr - 'Drachenaugen filzen'). Teilnahmegebühr € 10,- pro Person,

Weitere Infos folgen - Anmeldungen werden aber gerne schon entgegengenommen!

Ab sofort wieder Johannisbeeren selbst ernten!

Ab sofort können Sie bei uns wieder rote Johannisbeeren selbst pflücken - solange der Vorrat reicht!
Bitte VORHER im Hofladen melden! :-) Vielen Dank!

Fledermausexkursion am Berger Südhang
Samstag, 24. Juni, 20:30-22:30 Uhr - mit Ulrike Balzer

Nachtwanderung für Kinder und Erwachsene zu den fliegenden Säugetieren

Fledermäuse sind faszinierende Lebewesen und die einzigen Säugetiere, die fliegen können. Sobald die Sonne untergegangen ist, gehen sie auf Insektenjagd. Weit mehr als tausend Mücken frisst eine Fledermaus pro Nacht. Im Frühjahr kehren einige aus ihren Winterquartieren in den Grüngürtel rund um Frankfurt zurück, denn hier haben sie eine Zuflucht mit einem reich gedeckten Tisch gefunden. Gerade die Streuobstwiesen sind ein idealer Lebensraum für verschiedene Arten.

Wer sich für die spannenden Kobolde der Nacht interessiert, sollte die Nachtwanderung zu den fliegenden Säugetieren nicht verpassen. Ulrike Balzer vom Institut für Tierökologie und Naturbildung nimmt die Teilnehmer mit auf eine ca. 2-stündige spannende Reise in die Welt der Bergen-Enkheimer Fledermäuse.

Teilnahmegebühr: € 10,- pro Person - Gruppen ab 4 Personen € 8,- pro Person
Treffpunkt ist an der Bushaltestelle „Riedbad“, Fritz-Schubert-Ring

Karins Kräuterküche
Mittwoch, 28. Juni, 15-17 Uhr - mit Karin Geis

Der Duft des Sommers mit selbstgemachten Kräuterölen, Blütenzuckern und Kräutersalzen

Kräuter und Blüten aus dem eigenen Garten sind vielseitig verwendbar und verfeinern Salate, Suppen, Desserts, Dressings oder auch Getränke. Sie verleihen der modernen Küche das gewisse Etwas und verzaubern viele Gerichte nicht nur optisch zu kulinarischen Köstlichkeiten. Wildkräuter in der Küche zu verwenden, heißt, alle Sinne zu verwöhnen. Denn ihre Schönheit, ihr Duft und ihr Geschmack sprechen Augen, Nase und Gaumen an.

Aus ihrer Kräuterküche bringt Kräuterfrau Karin Geis ein besonderes Geschmackserlebnis mit und stellt gemeinsam mit ihren Teilnehmern wilde Delikatessen wie Kräuteröl, Blütenzucker und Kräutersalz her.

Teilnahmegebühr: € 15,- pro Person (incl. € 5,- Materialkosten)

Allen Teilnehmern bieten die 'BäderBetriebe Frankfurt' im Anschluß an die Veranstaltung eine Tageskarte für das Hallenbad, bzw. Freibad Riedbad in Bergen-Enkheim zu einem ermäßigten Eintrittspreis an!

Kinder kommt und entdeckt: Fledermäuse
Samstag, 01. Juli, 11-13 Uhr - mit Anika Hensel

Die Kobolde der Nacht

Fledermäuse sind faszinierende Lebewesen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Sie fliegen mit den Händen und „sehen“ mit den Ohren. Wie Schatten ziehen sie bei Dunkelheit blitzschnell umher auf der Jagd nach Insekten. 

Bei Umweltpädagogin Anika Hensel können Kinder ab fünf Jahren spielerisch die nachtaktiven Flugkünstler kennenlernen. Die jungen Forscher gehen auf Entdeckungstour, um mehr über die geheimnisvolle Lebensweise und den Lebensraum der Fledermäuse zu erfahren.

Teilnahmegebühr: € 10,- pro Kind / Geschwisterkinder € 8,-
Treffpunkt: Rapps/FES Kinderquartier im MainÄppelHaus Lohrberg 

ZU VERKAUFEN: Packpresse Voran P 100/1

Technisch einwandfrei - nur leichte Gebrauchsspuren vorhanden.
War bis 2016 in Betrieb und stand immer in trockener Halle. Komplett mit Pressrosten aus Akazienholz und Presstüchern - sofort einsatzbereit. Hat immer gute Dienste geleistet!

Technische Daten: Baujahr 2001, 400 Volt, 50Hz, 1,5kW, Betriebsdruck max. 380 bar

Preisvorstellung: € 2.100,-

Nächster Hilf-Mit-Tag am 1. Juli

Der nächste Hilf-Mit-Tag findet statt am

                                         Samstag, 1. Juli von 10-14 Uhr

Um die Aufgaben besser planen zu können, bitten wir um kurze Anmeldung bis Donnerstag, 29. Juni über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns wie immer über viele helfende Hände!

EUROPAREISE - Ferienspiele für Kinder von 7 bis 11 Jahre - AUSGEBUCHT!!!! 
31. Juli - 04. August 2017 - täglich von 9-15 Uhr

Leider bereits ausgebucht! Wir freuen uns über das Riesen-Interesse dieses Jahr! 

Was gibt es Spannendes in den anderen europäischen Ländern zu entdecken? Wie und was wird dort gegessen, hergestellt oder gespielt? Zusammen erlernen die Kinder Kreatives aus anderen Regionen (natürlich auch zum Mitnehmen), kochen und backen landestypische Leckereien und erproben die Spiele von Kindern aus Europa. Kommt mit auf die Reise!

Kosten: € 125,- pro Kind - Geschwisterkinder € 105,-
Im Preis enthalten sind Bastelmaterialien und ein kleines Mittagessen.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen zu den Ferienspielen und die verbindliche Anmeldung finden Sie hier.

Ermäßigung für das Riedbad Bergen-Enkheim / Kneipp-Anlage

Teilnehmern unserer Kräuter- und Kochkurse bieten die BBF BäderBetriebe Frankfurt im Anschluß an die jeweilige Veranstaltung (oder ggfs. am Folgetag - je nach Veranstaltungsende) eine Tageskarte für das Hallenbad, bzw. Freibad Riedbad in Bergen-Enkheim mit Kneipp-Anlage zu einem ermäßigten Eintrittspreis an!

Bitte sprechen Sie uns an!

Der FEHLERTEUFEL hat zugeschlagen!

In der Druckausgabe unseres Veranstaltungskalender hat sich leider ein Fehler eingeschlichen: der Sommerschnittkurs findet dieses Jahr nicht am 5. Juli, sondern am Samstag, den 15. Juli statt.
Wir bitten das Versehen zu entschuldigen und bei Ihren Planungen zu berücksichtigen!

Gutscheine für Hofladen / Äppel-Bistro und Veranstaltungen

Verschenken Sie doch mal zum Geburtstag, einem speziellen Anlass oder einfach so für einen lieben Menschen einen unserer Gutscheine!
Wahlweise für unseren Hofladen, der mit all seinen leckeren Spezialitäten rund um den Apfel eine breite Palette von Bio-Produkten bereit hält, das Äppel-Bistro mit hessischen Leckereien und hausgekeltertem Äppelwoi oder eine unserer zahlreichen Veranstaltungen wie Kinderkurse (umweltpädagogische Themenkurse), Schnittkurse, Exkursionen uvm.

Gutscheine in jeder gewünschten Höhe erhalten Sie bei uns im Hofladen oder einfach anrufen oder eine email schicken und wir schicken Ihnen den Gutschein auch gerne per Post zu!

Vergünstigung für Frankfurt-Pass-Inhaber

Ab sofort gewähren wir Inhabern des Frankfurt-Passes eine Ermäßigung von 50% auf alle unsere Kurse und Exkursionen. Wir hoffen, damit einem noch größeren Interessentenkreis unsere Kurse zugänglich machen zu können.

Sie kommen uns gerade recht ......

Kennen Sie das MainÄppelHaus Lohrberg und seine vielfältigen Aktivitäten?
Wir bieten über 50 Veranstaltungen im Jahr und wollen Sie gerne für eine Mitgliedschaft gewinnen und/oder ehrenamtliche Arbeit bei uns begeistern.

Kindern im Alter zwischen fünf und zehn Jahren vermitteln wir Wissen in und um die Streuobstwiesen. Erwachsene allen Alters werden an deren traditionelle Arten der Pflege und die Verwertung des Obstes herangeführt. 

Schauen Sie sich um auf unserer Homepage - gerne übersenden wir Ihnen auch Broschüren oder eine Infomappe, die über weitere Inhalte berichten.
Wir freuen uns, wenn Sie sich für den einen oder anderen Schritt entschließen!

Unseren Mitgliedsantrag können Sie hier herunterladen!

"Strukturwandel" in unserem Erlebnisgarten

Vielleicht sind Ihnen bereits die Veränderungen in der Struktur der Baumbepflanzung unseres Naturerlebnisgartens aufgefallen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Newsletter