„Herzlich Willkommen“
im MainÄppelHaus Lohrberg

Wir sind Frankfurts Informations- und Begegnungsstätte rund um das Thema Streuobst und Gartenbau.

Wir möchten den heimischen Lebensraum Streuobstwiese in seiner Vielfalt erhalten, gestalten und erlebbar machen sowie die Apfelkultur als Element der regionalen Identität pflegen. Erfahren Sie auf diesen Seiten alles Wissenswerte über uns.

Besuchen Sie uns in unserem Streuobstzentrum am Lohrberg - wir freuen uns auf Sie!

 

Hofladen

Helfer für den Hofladen gesucht
Im MainÄppelHaus Hofladen auf dem Lohrberg werden hochwertige, naturnahe und saisonale Produkte des Vereins sowie von regionalen Partnern verkauft. Hier bekommen unsere Besucher beispielsweise Äpfel, Apfelsaft und -wein, Apfelchips, frische Marmeladen und Honig oder auch Geschenkartikel wie beispielsweise Apfelseife.

Für unseren Hofladen suchen wir sowohl für wochentags, als auch für die Wochenenden flexible Helfer, die uns ehrenamtlich unterstützen. Wenn Sie Spaß im Umgang mit Menschen und Freude am Verkauf von regionalen, saisonalen Produkten haben, sind Sie bei uns genau richtig. Die Öffnungszeiten sind im Sommer montags bis sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr, ggfs. können wir die Einsatzzeiten aber auch in eine Vormittags- und eine Nachmittagsschicht aufteilen.

Alle Fragen dazu beantwortet Ihnen Christiane Kolbus per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 069 / 47 99 94. Wir freuen uns auf Sie!

 
Mittagessen

Jeden Donnerstag frisch zubereitetes Mittagsessen

Jeden Donnerstag zwischen 12:00 und 14:00 Uhr gibt es ab sofort Mittagsessen im MainÄppelHaus Lohrberg. Die wechselnden Gerichte werden frisch für Sie zubereitet. Kommen Sie vorbei und lassen Sie es sich schmecken!

 
Aepfel-am-Baum

Ab sofort wieder da: FRISCHE ÄPFEL!
Endlich ist es wieder soweit: Die ersten naturbelassenen Äpfel sind geerntet und stehen für alle Apfel-Liebhaber im Hofladen zum Verkauf bereit! Also nichts wie hin :-)

 
Schnittkurs-Liebelt

Kurs: Sommerschnitt bei Obstgehölzen
Am Samstag den 09.08.2014 findet von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr für alle interessierten Hobbygärtner, die bei ihren Obstbäumen richtig Hand anlegen möchten, unser Sommerschnitt-Kurs statt.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

 
Johannisbeere

Johannisbeeren zum selber pflücken
Frische Johannisbeeren stehen ab sofort wieder bei uns auf dem Lohrberg zum selber pflücken für Sie bereit (solange der Vorrat reicht). Zudem können Sie frische Pflaumen in unserem Hofladen kaufen.

 
Kelteraepfel

Äpfel gesucht!
Vom Das Streuobstzentrum MainÄppelHaus Lohrberg sucht Äpfel.
In diesem Jahr wird die Apfelernte knapp. „Es ist das erste Mal seit elf Jahren, dass wir die umliegenden Streuobstwiesenbesitzer um Hilfe bitten müssen. Unsere Ernte wird nicht mal für den Apfelwein am Lohrberg reichen.“, so Gerhard Weinrich, erster Vorsitzender des MainÄppelHaus Lohrberg.

Grund sind die periodischen Schwankungen in der Erntemenge und der Schädlingsbefall einzelner Streuobstbestände mit dem Apfelwickler und der Apfelgespinstmotte.

Zum Keltern werden deshalb dringend Äpfel gesucht. Streuobstwiesenbesitzer, die ihre Äpfel nur zum Teil oder gar nicht ernten, können sich beim MainÄppelHaus Lohrberg melden, um sie dort zum Keltern abzugeben. Die Mitarbeiter kommen auch zur Streuobstwiese und ernten die Äpfel selbst.

Kontakt: MainÄppelHaus Lohrberg Streuobstzentrum e.V., Tel. 06109 35413 oder 069 477779.

 
beratung1

Nächster Hilf-Mit-Tag am Samstag, dem 2. August 2014
An jedem ersten Samstag im Monat findet der Hilf-Mit-Tag des MainÄppelHauses statt, an dem wir uns mit vereinten Kräften den jahreszeitlich anstehenden Aufgaben im Erlebnisgarten und auf den Streuobstwiesen widmen.
Der nächste Hilf-Mit-Tag  findet am Samstag, dem 
2. August 2014 von 10:00 bis 14:00
Uhr auf dem Lohrberg statt.

Um die Aufgaben besser planen zu können, bitten wir um kurze Anmeldung bis zum Donnerstag, dem 31.07.2014 über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Zusätzliche Informationen