Streuobstakademie

Unsere Streuobstakademie vereint traditionelles und modernes Wissen. Sie bietet ein umfängliches ganzjähriges Fortbildungsprogramm für Streuobstbewirtschafter und spannt den Bogen zwischen klassischer Baumpflege, Pomologie, Unterwuchspflege sowie Arten- und Naturschutz. Darüberhinaus vervollständigen Veranstaltungen zu aktuellen Themen wie Klimawandelanpassung, Artenkenntnis und wissenschaftliche Erkenntnisse das Angebot.

Das Akademie-Team arbeitet mit erfahrenen Referenten. Die Kurse zeichnen sich durch einen großen Praxisanteil aus, mit dem Ziel, das erworbene Wissen sofort anzuwenden.

1. Klassische Streuobstbaumpflege
- Schnitt – Sommer-, Winterschnitt, Erziehung, Ertrag, Altbaum
- Veredlung
- Baumscheibe
- Baumgesundheit

2. Sortenkunde Pomologie verschiedener Obstarten

3. Unterwuchspflege
- Mulchen - Maschinen
- Mähen mit Mahdgutabräumen – Maschinen, Tiereinsatz, Sensen

4. Arten- und Naturschutz
- Artenkenntnis – Flora und Fauna
- Kartierungsmethoden
- Nützlingsförderung
- Grundlagen der ökologischen Zusammenhänge

5. Forschungsergebnisse
- Klimawandelanpassung
- Artenschutz fördernde Streuobstbewirtschaftung
- Fledermäuse in Streuobstwiesen
- Heuschrecken in Streuobstwiesen
- Monitoring Mähwiesen

 

Kurse 2021

Samstag/Sonntag, 09./10.01.2021 – jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Grundkurs (Modul 1) - mit Josef Weimer
Zweitägig. Einführung in den Baumschnitt und die Pflege einer Streuobstwiese. Der Erziehungsschnitt junger Streuobstbäume bis zum Pflegeschnitt mittelalter Bäume wird am Baum eingeübt.
Kosten: 100,- € / Person

Sonntag, 14.02.2021 - 10:00 bis 17:00 Uhr
Spurenlesen auf der Streuobstwiese - mit Sylvia Burkhardt 
Wildtiere auf unseren Wiesen. Anschließende Exkursion am Berger Hang.
Kosten: 30,- € / Person

Samstag/Sonntag, 27./28.02.2021 - jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Aufbaukurs (Modul 2) - mit Josef Weimer
Zweitägig. Vom Pflegeschnitt zum Erneuerungsschnitt. Schnitt und Pflege von Obstgehölzen, besonders der alten Streuobstbäume.
Kosten: 100,- € / Person

Samstag, 27.03.2021 - 10:00 bis 13:00 Uhr
Speierlingsseminar - mit Heiko Fischer
Seminar rund um Ökologie, Kultur und Nutzung dieser einzigartigen Wildobstsorte
Kosten: 50,- € / Person

Freitag, 09.04.2021 – 16:00 bis 18:00 Uhr
Baumgesundheit Modul 1 – mit Karsten Liebelt und Anika Hensel
Biologische Pflegemaßnahmen mit zusätzlichem Überblick über Krankheiten, tierische Konkurrenten und Gegenspieler.
Kosten: 15,- € / Person

Samstag/Sonntag, 10./11.04.2021 – jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Beerenobst und Baumaufzucht (Modul 3) - mit Josef Weimer
Zweitägig. Neuanlage von Streuobstwiesen. Beerenobst, Baumaufzucht und Veredelung in Theorie und Praxis.
Kosten: 100,- € / Person

Donnerstag, 22.04.2021 – 18:00 bis 19:30 Uhr
Vortrag 'Vögel der Streuobstwiese' - mit Martin Hormann
Vorstellung der vielfältigen Vogelwelt in diesem Lebensraum.
Kosten: 10,- € / Person

Sonntag, 25.04.2021 – 10:00 bis 13:00 Uhr
Obstbaum Veredelungsseminar - mit Werner Nussbaum
Praktisches Veredeln, Reiser sind vorhanden, können auch selbst mitgebracht werden.
Kosten: 20,- € / Person, pro Veredelung 7,- €

Samstag, 22.05.2021 – 9:00 bis 13:00 Uhr
Sensen und Dengeln Theorie - mit Anika Hensel und Markus Kunkel
Die alte Technik des Mähens und Dengelns mit der Handsense. 
Kosten: 40,- € / Person

Samstag, 29.05.2021 - 10:00 bis 12:00 Uhr
Sensen und Dengeln Extra - mit Anika Hensel und Markus Kunkel
Praxisorientierte Übungsstunden.
Kosten: 25,- € /Person

Sonntag, 30.05.2021 – 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar extra: Heckenkurs - Das Wesen(tliche) des Strauches - mit Josef Weimer
Entwicklungsgeschichte, Anlage, verschiedene Heckenarten und ihre ökologische Funktion.
Kosten: 59,- € / Person

Samstag, 05.06.2021 - 11:00 bis 14:00 Uhr
Meine Wiese spricht mit mir - mit Anika Hensel
Eine Exkursion am Berger Hang. Zeigerpflanzen und die Projektergebnisse aus den Kartierungen der letzten Jahre.
Kosten: 15,- € / Person

Samstag, 19.06.2021 -  10:00 bis 13:00 Uhr
Baumgesundheit Modul 2 - mit Anika Hensel und Karsten Liebelt
Praxisteil mit Baumscheibenpflege, Stammanstrich, Pilzbefall und Schadbilder am Baum erkennen.
Kosten: 20,- / Person

Samstag/Sonntag, 03./04.07.2021 – jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Sommerkurs und Baumgesundheit (Modul 4) - mit Josef Weimer
Zweitägig. Pflege und Schnittmaßnahmen im Sommerhalbjahr. Erkennen von Krankheiten und Schädlingen, Maßnahmen und Möglichkeiten der Kontrolle.
Kosten: 100,- € / Person

Samstag, 10.07.2021 – 9:00 bis 13:00 Uhr
Sensen und Dengeln Theorie - mit Anika Hensel und Markus Kunkel
Die alte Technik des Mähens und Dengelns mit der Handsense kennenlernen. Praktische Tipps für eine höhere Artenvielfalt durch das Parzellen-Mähen.
Kosten: 40,- € / Person

Sonntag, 11.07.2021 – 10:00 bis 12:00 Uhr
Sensen und Dengeln Extra - mit Anika Hensel und Markus Kunkel
Praxisorientierte Übungsstunden.
Kosten: 25,- € / Person

Samstag/Sonntag, 17./18.07.2021 - jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr
Pomologisches Kirschenseminar - mit Carina Pfeffer
Zweitägig. Einführung in die Bestimmung von Süß- und Sauerkirschsorten. Vorstellen der regionalen Streuobstkirschen und ihres typischen Baumwuchses. Mit Exkursion zu Kirschenraritäten Frankfurts.
Kosten: 100,- € / Person

Samstag, 21.08.2021, 9:00 bis 16:30 Uhr
Zwetschgenseminar - mit Monika Peukert
Einführung in die Bestimmung von Wild- und Kulturzwetschgen mit Exkursion am Berger Südhang.
Kosten: 50,- € / Person

Samstag, 11.09.2021 - 9:30 bis 16:30 Uhr
Einführung in die Obstsortenbestimmung - mit Steffen Kahl
Geschichtlicher Rückblick, Grundlagen der Sortenbestimmung mit Schwerpunkt Apfel und Birne. Mit praktischen Bestimmungsübungen und Sortenmerkmalen.
Kosten: 60,- € / Person

Samstag, 16.10.2021 - 10:00 bis 16:30 Uhr
Züchtungen aus der Obstbauversuchsanstalt Müncheberg und Dresden-Pillnitz - mit Hans-Jürgen Mortag
Weitverbreitete und selten gewordene Apfelsorten werden vorgestellt, die Wuchseigenschaften besprochen und Empfehlungen für den Anbau im Streuobst oder Garten gegeben.
Kosten: 60,- € / Person

Samstag/Sonntag, 23./24.10.2021 – jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Prüfungsvorbereitung (Modul 5) - mit Josef Weimer
Zweitägig. Übungswochenende mit Coaching.
Kosten: 100,- € / Person

Sonntag, 07.11.2021 – 10:00 bis 13:00 Uhr
Arbeitssicherheit bei der (Obst-)Baumpflege - mit Dieter Wissel
Grundlegende Arbeitssicherheitsregeln zur Nutzung von geeigneten Werkzeugen und Arbeitsverhaltensregeln in der Baumpflege.
Kosten: 40,- / Person

Sonntag, 14.11.2021 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Spurenlesen auf der Streuobstwiese - mit Sylvia Burghardt
Wildtiere auf unseren Wiesen. Anschließende Exkursion am Berger Hang.
Kosten: 30,- € / Person

Sonntag, 28.11.2021 – 9:00 bis 17:00 Uhr
Streuobstseminar: Abschlussprüfung - mit Josef Weimer
Theoretische und praktische Prüfung zum "Zertifizierten Landschaftsobstbauer".
Kosten: 60,- € / Person

Samstag, 04.12.2021 - 9:30 bis 16:30 Uhr
Theorie und Praxis der fachgerechten Mistelentfernung - mit Steffen Kahl
Durch den Klimawandel begünstigt befällt die Laubholzmistel zunehmend auch Streuobstbäume. Steffen Kahl führt in die Ökologie des Halbschmarotzers ein und erklärt die fachgerechte Entfernung. Der Praxisteil der Mistelentfernung enthält eine kurze Einführung in das zweihändige Baumschneiden mit Hilfe der Kurzsicherung.
Vertiefungskurs nur für Zertifizierte Landschaftsobstbauer oder Baumwarte. Bitte Werkzeug und wenn vorhanden Kurzsicherung, Gurt und Helm mitbringen
Kosten: 60,- € / Person

Sonntag, 18.12.2021 - 9:00 bis 17:00 Uhr
Vertiefungsseminar - mit Josef Weimer
Für 'Zertifizierte Landschaftsobstbauer' aller Jahrgänge, mit anschließendem gemütlichen Ausklang.
Kosten: 60,- € / Person

 

Anmeldung für alle Kurs bitte schriftlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontakt:
Anika Hensel
Per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter (069) 47 99 94