Birnen in der Landschaft

Seminar mit Exkursion

Geschichtlicher Rückblick, Einführung in die Birnenkunde, Sortenvielfalt, Möglichkeiten der Verarbeitung und Standortansprüche. Birnen können zur Bestimmung mitgebracht werden.

Tafelbirnen, Mostbirnen, Kochbirnen, Sommer- Herbst- und Winterbirnen. Birnen gibt es in vielen Sorten, mit verschiedenen Eigenschaften für Verwendung und Lagerung und unterschiedlichen Bedürfnissen an Standort und Pflege. Einige reifen früh, andere erst spät im Jahr.

Eine Einführung in die Birnenkunde gibt Steffen Kahl vom hessischen Pomologen Verein. Neben einem Überblick zu Herkunft und Verbreitung der Birne gibt er interessierten Obstbaumbesitzern einige Informationen zur Sortenbestimmung und erklärt Standortansprüche und Verarbeitungsmöglichkeiten.

Birnen können zur Bestimmung mitgebracht werden. Bitte mindestens vier Früchte pro Sorte!
Teilnahmegebühr: € 40,- pro Person