Kinder, kommt und entdeckt: Bienen und Wildbienen

Spielerisch die fleißige Gartenkönigin kennenlernen

Wer hat nicht schon mal eine Biene bei der Nektarsuche beobachtet und gesehen, wie dieses kleine Insekt von Blüte zu Blüte fliegt, um Pollen zu sammeln. Ganz nebenbei tun sie dabei noch etwas Nützliches für unsere Pflanzen. Denn die meisten Pflanzen werden durch Insekten bestäubt und tragen dadurch erst Samen und Früchte.

Bei Umweltpädagogin Britta Hirt können Kinder spielerisch mit den Bienen Bekanntschaft schließen und lernen, wie diese fleißigen Insekten leben und was alles in einem Bienenjahr passiert.

Mitmachen können Kinder ab 5 Jahren. Jüngere Kinder bitte mit Begleitung.
Teilnahmegebühr: € 10,- pro Kind (incl. Materialkosten), Geschwisterkinder € 8,-